Project Description

# FEMALE PLEASURE

Kino-Dokumentarfilm | CH/D (2018) | 97min

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm #FEMALEPLEASURE. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, hinweg über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Normen und Schranken. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstoßen und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht.

#FEMALEPLEASURE ist ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.

Regie und Buch: Barbara Miller

Mit: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagnerund Vithika Yadav

Schnitt: Isabel Meier
Kamera: Anne Misselwitz, Gabriela Betschart, Akiba Jiro
Musik: Peter Scherer
Produktion: Philip Delaquis, Mons Veneris Films
Koproduktion: Arek Gielnik, Indi Film
Vertrieb: X-Verleih

Mehr Informationen unter: www.femalepleasure.org

Awards

• August 2018 – Zonta Club Award – Critics Week, International Film Festival Locarno, Switzerland
• November 2018 – Special Prize of the Interreligious Jury – International Leipzig Film for Documentary, Germany
• January 2019 – Swiss Film Award 2019 – Nomination Best Documentary
• January 2019 – Swiss Film Award 2019 – Nomination Best Score
• January 2019 – Swiss Film Award 2019 – Nomination Best Editing
• February 2019 – Cinema for Peace at Berlinale 2019: Nomination The Women’s Empowerment Award, USA
• March 2019 – Human Rights Amnesty International Award – Thessaloniki Documentary Film Festival, Greece
• March 2019 – WIFT GR Award (Women in Film & Television) by the Greek Chapter of WIFT – Thessaloniki Documentary Film Festival, Greece
• March 2019 – Best Documentary at the International Film Festival de Femmes de Crétail, France
• April 2019 – Amnesty International Human Rights Award at the Istanbul International Film Festival, Turkey
• April 2019 – Romy Award – Best Cinema Documentary, Austria
• May 2019 – “Co Jest Grande 24” Readers’ Choice Award, Poland
• May 2019 – Warsaw Documentary Award – International Film Festival Millennium Docs Against Gravity, Poland
• September 2019 – UNESCO Special Recognition Award – Almaty Film Festival
• October 2019 – International FREETHINKER Award
• November 2019 – Audience Award – Gender Bender Festival
• January 2020 – Jury Award, India – Auroville Festival

Poster #Female Pleasure - DoP Anne Misselwitz
film still #Female Pleasure - Kamerafrau Anne Misselwitz
film still #Female Pleasure - Kamerafrau Anne Misselwitz
film still #Female Pleasure - Kamerafrau Anne Misselwitz
film still #Female Pleasure - Kamerafrau Anne Misselwitz
Poster #Female Pleasure - Kamerafrau Anne Misselwitz