Project Description

Angela Merkel – im Laufe der Zeit

Dokumentarfilm | D (2022) | 90min

Der Dokumentarfilm nimmt sich Zeit, den langen Atem der Ausnahmepolitikerin Angela Merkel zu zeigen und spürt grundlegenden Fragen nach: War die Kanzlerin eine Stabilitätsgarantin in stürmischen Zeiten oder verantwortet sie politische Stagnation? Wie denkt sie über die Flüchtlingssituation 2015? Wie bewertet sie ihre Klimapolitik? Hat sie als Corona-Bekämpferin letztlich versagt? War sie als Krisenkanzlerin eher eine Anwältin des Augenblicks? Woher rührt ihre Widerstandskraft und was trieb sie an?

Der renommierte Dokumentarfilmer und Fernsehpreisträger Torsten Körner begibt sich auf eine biografisch-politische Spurensuche, die von Templin bis Washington reicht, vom Mauerbau bis zum Mauerfall und darüber hinaus. Er zeichnet die Mentalitätsmuster und historischen Prägekräfte nach, die aus der jungen Physikerin aus der DDR in atemberaubender Geschwindigkeit eine führende Politikerin werden ließen? Mit welchen Mitteln und Tugenden setzte sie sich Anfang der 90er in der Bonner Männerrepublik durch? Warum gelang ihr – im Gegensatz zu den meisten anderen ostdeutschen Politikerinnen – dieser beispiellose Aufstieg, der sie letztlich bis ins Bundeskanzleramt führte?

Erstausstrahlung: 22. Februar 2022 20:15 auf arte + 27. Februar 2022 21:45 ARD

Mit: Angela Merkel, Barack Obama, Ursula von der Leyen, Ulrich Matthes, Herlinde Koelbl, Luisa Neubauer, Aydan Özoğuz, Jutta Allmendinger, Theresa May, Christine Lagarde, Naika Foroutan, Herfried Münkler, Aminata Touré, Kristina Dunz, Nico Fried, Melanie Brinkmann und Carla

Buch und Regie: Torsten Körner
Schnitt: Martin Schröder
Ton: Helge Haack
Musik: Stefan Döring
Creative Producer: Vera Bertram
Produktionsleitung:
Carsten Götsche
Produzent: Leopold Hoesch, Broadview TV

Eine Koproduktion von Broadview TV GmbH und mdr